Ralf B. Herden Buch Autor Publizist

Ich war bisher als Referent eingeladen u.a. in

 

Backnang


Baden-Baden (Kurhaus)


Berlin (Haus der Landwirtschaft)


Freiburg im Breisgau (Jesuitenschlösschen)


Freudenstadt (Kreishaus, Logenhaus, Hotel Palmenwald)


Gutach (Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof)


Haslach (Refektorium des ehem. Kapuziner-Klosters)


Kappelrodeck-Waldulm (Winzergenossenschaft)


Kehl am Rhein (Stadthalle und Logenhaus)


Offenburg (Ritterhausmuseum, Volkshochschule)


Paris (Nationalbibliothek)


Stuttgart (Tagungsstätte am Allianzstadion)


Ulm an der Donau (Panorama)


und natürlich vielfach meiner Heimatstadt Lahr.

 

Meine nächsten, öffentlichen Vorträge:

  

 

Vorträge von

Ralf Bernd Herden

via Internet-Konferenzsystem

im Jahr 2021

 



 

Ralf Bernd Herden veröffentlicht seit Jahrzehnten historische Texte. Zu Anfang vor allem im „Altvater“ (einer Beilage der „Lahrer Zeitung“) und in der „Ortenau“, dem Jahrbuch des Historischen Vereins für Mittelbaden, heute aber auch in wissenschaftlichen Jahrbüchern, die in Bayreuth, Brüssel, London und Wien erscheinen. Angeboten werden wiederum kostenlos drei lokal- und regionalgeschichtliche Vorträge via Videokonferenz / Internet:

 

Bemerkenswertes und unbekanntes aus der Geschichte Straßburgs und   des Elsaß: Verbindendes und vergessenes.

Donnerstag, 11. Februar 2021, 20:00 Uhr

 

Aus der Geschichte: Drei Morde im oberen Wolftal

Bockseckenmord (1753)

Mord in der Sommerfrische (1908)

Karsamstagsmord (1945).

Donnerstag, 18. Februar 2021, 20:00 Uhr

 

Zur Geschichte des europäischen Feuerlösch- und Rettungswesens:

Von Kaiser Napoleon I.,

den ersten deutschen Feuerwehren und

der Entstehung des Roten Kreuzes.

Donnerstag, 25 Februar 2021, 20:00 Uhr

 

Anmeldung ausschließlich unter:

 

vortrag@77776.de

 

 

 

Alle zugelassenden Teilnehmer erhalten rechtzeitig nach Anmeldung einen persönlichen Link zugesandt.  Die Teilnehmerzahl ist technisch bedingt begrenzt. Technische Voraussetzungen: Browser über Firefox oder Chrome, eine Teilnahme ist auch über Smartphone per App möglich.

 

Ein Rechtsanspruch auf Zulassung zum Vortrag ist ausdrücklich ausgeschlossen, die Zulassung steht im freien Ermessen des Veranstalters, eine Ablehnung muss nicht begründet werden.

 

 

 

Besuchen Sie auch meine juristische Website:

 www.rechtsanwalt-herden.de

 

Ich suche ständig Materialien und Informationen über:

 

  • Die Geschichte des Schwarzwaldes, insbesondere die seiner Besiedlungs- und Wirtschaftsentwicklung sowie die Geschichte seiner Landschaft.

 

  • Die deutsche und französische Freimaurerei nicht nur am Oberrhein, vor allem aber in Baden und im Elsaß

 

  • Das Generalgouvernement Elsaß unter alliierter Besatzung nach der Niederlage des Kaisers der Franzosen, Napoleon I.

 

  • Die deutsche Besatzungsverwaltung 1939-1945 im  besetzten Generalgouvernement Polen

 

  • Die Geschichte des deutschen, des europäischen und des internationalen Feuerlösch- und Rettungswesens

 

  • Die Geschichte des deutschen, des europäischen und des internationalen  Kleingartenwesens

 

  • Die Geschichte der Familie Otto Goeringer, Eigentürmer des Heilbades Bad Rippoldsau

 

Für Ihre Hinweise / Informationen oder Quellenangaben danke ich vorab herzlich!

publicistik@77776.de - Ralf Bernd Herden    Fon 07839 910 98 00 Fax 07839 910 98 01